Morchelcrostini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MorchelcrostiniDurchschnittliche Bewertung: 3.71520

Morchelcrostini

kein Rezeptbild vorhanden
55
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Morcheln gründlich waschen und das Wasser so oft wechseln, bis es klar bleibt und nicht mehr sandig ist.

Morcheln trockentupfen und in kleine Würfel schneiden.

2

Zwiebel und Knoblauch schälen und sehr fein würfeln.

Pinienkerne in einer trockenen Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten.

3

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Morcheln darin bei mittlerer Hitze kurz anbraten.

Mit Sherry ablöschen, salzen und pfeffern. Sobald die Flüssigkeit verdampft ist, die Pinienkerne untermischen.

4

Die Baguettescheiben toasten, die Morchelmischung darauf verteilen und warm servieren.

Zusätzlicher Tipp

Die Morchelcrostini passen ausgezeichnet zum Brunnenkresseflan.

Anstelle von Dinkel-Vollkornbaguette können Sie auch Weizenschrotbrötchen in Scheiben schneiden und dazu servieren.