Morilles à la Crème Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Morilles à la CrèmeDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Morilles à la Crème

Morcheln in Sahne

Morilles à la Crème
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
75 g Butter
50 g Schalotten geschält und feingehackt
500 g Morchel gesäubert und geviertelt
Saft von 0,5 Zitronen
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Jetzt hier kaufen!frisch gemahlene Muskatnuss
Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einem schweren Topf die Hälfte der Butter schmelzen, die Schalotten hineingeben und glasig werden lassen, aber nicht Farbe nehmen lassen.

2

Inzwischen die Pilze in einen anderen Topf mit der restlichen Butter und dem Zitronensaft geben. Mit Salz, Cayennepfeffer und Muskat würzen. Zum Kochen bringen, dabei häufig umrühren, dann die Hitze verringern und 10 Minuten simmern lassen.

3

Mit einer Schaumkelle die Morcheln aus der Kochflüssigkeit nehmen und zu den Schalotten geben. Den Morchelsaft um die Hälfte einkochen lassen, dann Crème fraîche einrühren. Wieder um die Hälfte einkochen lassen, dann Pilze und Schalotten zugeben. Hitze verringern und 2 Minuten simmern lassen. Abschmecken, auf eine vorgewärmte Servierplatte geben und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Wenn Sie keine frischen Morcheln bekommen, können Sie auch getrocknete nehmen. Weichen Sie sie vor der Verwendung 3 Stunden in lauwarmem Wasser ein (das Einweichwasser verwenden).