Moussaka Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MoussakaDurchschnittliche Bewertung: 41529

Moussaka

Griechischer Auflauf mit Lammhack und Auberginen

Moussaka
30 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Aubergine
2 grüne Peperoni
75 ml Speiseöl
2 EL Speiseöl
600 g Lammhack
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Petersilie
gerebelter Basilikum
gerebelter Thymian
1 TL gerebelter Oregano
8 Tomaten
1 EL Speiseöl
150 g Joghurt
4 EL geriebener Käse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Auberginen entstielen, waschen, in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Nach Belieben mit Salz bestreuen und etwa 30 Minuten stehenlassen, damit die im Fruchtfleisch enthaltenen Bitterstoffe herausziehen.

2

Peperoni entstielen, entkernen, die Peperoni waschen, in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Gemüse portionsweise in dem erhitzten Öl anbraten, herausnehmen, warm stellen.

3

2 EL Öl erhitzen, Hack darin anbraten. Zwiebeln abziehen, würfeln. Knoblauch abziehen, zerdrücken. Petersilie waschen, fein hacken. Die drei Zutaten zu dem Fleisch geben, gut durchdünsten, mit Salz und gerebelten Kräutern bestreuen, die Hackfleisch-Masse zugedeckt 5 Minuten schmoren lassen.

4

Tomaten waschen, die Stengelansätze entfernen, die Tomaten in Scheiben schneiden. Eine Auflaufform mit Öl ausstreichen, die Hälfte der Auberginenscheiben hineinschichten, mit gerbelten Kräuern bestreuen, die Hälfte der Tomatenscheiben darauf verteilen, mit Salz, Basilikum, Thymian bestreuen. Die Gemüseschichten mit der Fleisch-Masse bedecken, die restlichen Auberginen-, Peperoni- und Tomatenscheiben darauf geben.

5

Joghurt verrühren, darüber verteilen. Käse darüber streuen, die Moussaka in den vorgeheizten Backofen schieben, bei 200-225  Grad ca. 40 Minuten überbacken lassen.