Mousse au Chocolat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mousse au ChocolatDurchschnittliche Bewertung: 3.61534

Mousse au Chocolat

Rezept: Mousse au Chocolat
30 min.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das dunkle Mousse
100 g Zartbitterschokolade
2 Eier
2 EL Zucker
1 Prise Salz
75 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Für das Kirschkompott
1 Glas Schattenmorelle 370 ml
80 ml trockener Rotwein
Jetzt hier kaufen!1 Stange Zimt
Jetzt kaufen!½ TL Speisestärke
Für die Mascarponecreme
200 g Mascarpone
1 EL Vanillesirup
75 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Außerdem
Schokoraspel zum Garnieren
2 EL Kakao zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schokolade hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen, dann abkühlen lassen. Die Eier trennen und die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad sehr schaumig schlagen. Die Schokolade einfließen lassen, verrürhen und vom Herd ziehen. Den Eischnee unterheben. Die Sahne steif schlagen und ebenfalls unter die Creme ziehen.

2

Die Masse auf 4 Dessertschälchen verteilen und im Kühlschrank fest werden lassen (ca. 3-4 Stunden). Die Kirschen gut abtropfen lassen und den Saft auffangen. Mit 50 ml Rotwein und 1 Stange Zimt in einem Topf zum Kochen bringen und mit der in dem restlichen Rotwein angerührten Speisestärke abbinden. Die Kirschen zugeben, kurz Aufkochen lassen und vom Herd ziehen.

3

Die Zimtstange entfernen und das Kompott abkühlen lassen. Die Sahne steif schlagen. Die Mascarpone mit dem Vanillesirup verrühren und die Sahne unterheben. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Sternenfülle füllen. 2 EL von dem Kirschkompott auf dem Schokoladenmousse verteilen, etwas Mascarponecreme darüber geben und erneut 2 EL Kompott darauf geben. Mit der Mascarponecreme abschließen und mit Schokoladensplitter garniert und mit Kakao bestaubt servieren.