Mozzarella-Pancetta-Rouladen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mozzarella-Pancetta-RouladenDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Mozzarella-Pancetta-Rouladen

Mozzarella-Pancetta-Rouladen
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Röllchen
5 Kugeln Mozzarella
20 Salbeiblätter
20 Scheiben Pancetta
2 EL Kräuteröl
Für die Sauce
2 unbehandelte Orangen
100 g Butter
2 Stängel Minze
2 Stängel Petersilie
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Röllchen aus den Mozzarellakugeln in 20 gleich große Stücke schneiden (jede Kugel vierteln). Jeweils mit einem Salbeiblatt in eine Scheibe Pancetta einrollen, mit Holzspießchen feststecken.

2

Die Minze und die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.

3

Die Orangen gründlich waschen und einige Streifen von der Schale abschneiden, darauf achten dass nicht zu viel Weißes mit an der Schale ist (schmeckt bitter). Zwei Orangen mit einem scharfen Messer gründlich schälen und dabei die weiße Haut entfernen. Fruchtfilets aus den Trennhäuten schneiden und den dabei austretenden Orangensaft auffangen. Den Saft aus den Orangenresten auspressen, und die dritte Orange ebenfalls auspressen. Den Saft durch ein Sieb gießen um das Fruchtfleisch zu entfernen. Die Butter in einem Topf schmelzen, die Streifen von den Orangenschalen sowie den Orangensaft und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Die Röllchen im heißen Öl bei mittlerer Hitze rundum etwa 4 Minuten langsam braten.

5

Die Sauce auf vorgewärmte Teller verteilen, die heißen Röllchen mit den Orangenfilets darauf anrichten und mit den Kräutern garniert sofort servieren.