Mozzarella-Türmchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mozzarella-TürmchenDurchschnittliche Bewertung: 41523

Mozzarella-Türmchen

Mozzarella-Türmchen
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Tomaten waschen, vom Stielansatz befreien, in Scheiben schneiden, in eine Schale legen und mit Salz, Pfeffer und Oregano bestreuen. Mit 1,5 EL Olivenöl sowie 0,5 EL Balsamico-Essig beträufeln und etwas ziehen lassen. Aubergine waschen, putzen, in Scheiben schneiden, salzen und Wasser ziehen lassen. Anschließend trocken tupfen und mit etwas Pfeffer bestreuen. Mozzarella abtropfen lassen, Knoblauchzehe schälen und beides in Scheiben schneiden. Knoblauchscheiben kurz in 1 EL erhitztem Olivenöl anbraten, aus der Pfanne nehmen. Auberginenscheiben im erhitzten Öl von bei den Seiten anbraten und das Fett abtupfen.

2

Aus Tomaten, Auberginen- und Mozzarellascheiben auf zwei Teller je zwei hübsche Türmchen schichten. Restliches Olivenöl mit verbliebenem Balsamico-Essig gründlich verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Türmchen träufeln. Basilikum waschen, trocken tupfen und Blättchen abzupfen. Türmchen mit Basilikum und angebratenen Knoblauchscheiben garnieren.