Mürbeteig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MürbeteigDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Mürbeteig

Mürbeteig
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Mehl
1 Prise Salz
50 g Butter (oder Butter und Margarine je zur Hälfte)
Butter für die Form
2 EL kaltes Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Salz und das durchgesiebte Mehl in eine Schüssel geben.

2

Die Butter in Stücke schneiden und mit dem Mehl verkneten.

3

Wasser zufügen, zu einem festen Teig verarbeiten und zu einem Ball formen.

4

Auf einem bemehlten Brett zu einem glatten Teig kneten.

5

In Plastikfolie einwickeln und einige Zeit beiseitestellen.

6

Den Teig auf einer bemehlten Fläche in einer Dicke von 2,5-5 mm ausrollen. Der Teig sollte ca. 5 cm breiter als die Kuchenform sein. Die Form fetten und den Teig hineinlegen. Auf den Boden und an den Rändern andrücken.

7

Den Teigboden an einigen Stellen einstechen und erneut für 30 Minuten ruhig stellen. Dann nach Wunsch weiterverarbeiten.

Schlagwörter