Mürbeteigboden Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MürbeteigbodenDurchschnittliche Bewertung: 3.71519

Mürbeteigboden

Mürbeteigboden
1464
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
200 g Mehl
100 g Butter
1 EL feinster Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl, Butter, Zucker und 1 Prise Salz 1 Minute in der Küchenmaschine rühren. 2 Esslöffel eiskaltes Wasser zugeben und alles gut verrühren. Den Teig 30 Minuten in Frischhaltefolie eingeschlagen kalt stellen.

2

Den Teig möglichst dünn ausrollen (am besten zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie) und eine 25 cm-Tarteform oder sechs 8 cm-Tartelettformen damit auskleiden. Weitere 30 Minuten kalt stellen.

3

Den Teigboden mehrfach einstechen, die Form mit Backpapier auslegen und mit Reis als Backgewicht füllen. Alles 10-15 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200°C blindbacken, bis der Teig gar und trocken aussieht. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Die Böden können mehrere Wochen eingefroren werden. Man kann sie direkt in den Backofen geben, ohne sie aufzutauen.