Müsli-Kugeln mit Quark Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Müsli-Kugeln mit QuarkDurchschnittliche Bewertung: 3.11575
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Müsli-Kugeln mit Quark

Kindersnack (1–3 Jahre)

Müsli-Kugeln mit Quark

Müsli-Kugeln mit Quark - So wird das Naschen zum rundum gesunden Vergnügen

108
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.1 (75 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen (à 4 Kugeln)
2 EL Früchtemüsli (ca. 20 g)
2 EL Magerquark (ca. 60 g)
Hier bei Amazon kaufen!1 TL Rohrzucker
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimt (vorzugsweise Ceylonzimt)
Sesam hier kaufen!1 EL Sesam (ca. 15 g)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Esslöffel, 1 kleine Schüssel, 1 Teelöffel, 1 kleiner Teller, 1 kleines Messer

Zubereitungsschritte

Müsli-Kugeln mit Quark Zubereitung Schritt 1
1
Müsli in eine kleine Schüssel geben. Quark, Zucker und Zimt untermischen, etwa 5 Minuten quellen lassen.
Müsli-Kugeln mit Quark Zubereitung Schritt 2
2
Sesam auf einen kleinen Teller geben. Die Müsli-Quark-Masse zu 8 walnussgroßen Kugeln formen und im Sesam wälzen.
Müsli-Kugeln mit Quark Zubereitung Schritt 3
3
Jeweils 4 Kugeln als Snack servieren.

Zusätzlicher Tipp

Falls Kugeln übrig bleiben oder Sie gleich mehr zubereitet haben: In einer Box im Kühlschrank maximal 2 Tage aufbewahren.