Müslikekse Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
MüslikekseDurchschnittliche Bewertung: 3.71533

Müslikekse

mit Kürbiskernen und Rosinen

Müslikekse
55
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (33 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nacheinander die Eier dazugeben und die Buttermasse hell cremig schlagen.

2

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und über die Buttermasse sieben. Haferflocken, Rosinen, Kürbiskerne und die Milch hinzufügen und alles gut verrühren. Den Teig im Kühlschrank etwa 30 Minuten ruhen lassen.

3

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Von dem Teig mit einem Teelöffel kleine Portionen abnehmen, zu Kugeln formen und mit etwas Abstand auf das Backblech setzen. Die Müslikekse im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 15 bis 20 Minuten backen.

4

Die Kekse herausnehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. Die Müslikekse in einer gut verschließbaren Dose kühl und trocken aufbewahren.

Zusätzlicher Tipp

Sie können die Rosinen auch durch getrocknete Cranberrys oder kleine getrocknete Apfelstücke ersetzen. Wer keine Kürbiskerne mag, nimmt stattdessen Sonnenblumenkerne.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Danke für den Hinweis. Wir haben die Werte korrigiert.