Muffaletta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MuffalettaDurchschnittliche Bewertung: 3157

Muffaletta

Muffaletta
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
Für die Gemüsefüllung
50 g Blumenkohl gewürfelt
35 g Zucchini gewürfelt
1 EL gewürfelte Karotten
1 EL gewürfelter Stangensellerie
1 scharfe frische Chilischote gehackt
3 Ringe von eingelegten Peperoni gehackt
25 g gehackte schwarze Oliven
25 g gehackte grüne Oliven mit Paprikafüllung
Hier kaufen!1 EL Weißweinessig
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL natives Olivenöl extra
1 Prise getrockneter Oregano
1 Prise Chiliflocken
1 Prise schwarzer Pfeffer
Hier kaufen!Agavendicksaft
1 TL Ume su
Für das Brot
1 dickes Fladenbrot halbiert
20 g Rucola
1 rote Paprikaschote aus dem Glas, in Streifen geschnitten
1 große Tomate in Scheiben geschnitten
115 g Steinpilz-Tomaten-Aufschnitt
115 g deftiger Aufschnitt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Gemüse, die frische Chilischote, Peperoni und Oliven in einer Schüssel vermengen. In einer weiteren Schüssel Essig, Ume Su und Olivenöl mit Oregano, Chiliflocken, Pfeffer und Agavendicksaft verquirlen. Über das Gemüse gießen und gut mischen. Für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

2

Die untere Brothälfte mit Rucolablättern bedecken. Gleichmäßig mit den Scheiben beider Aufschnittsorten belegen. Darauf die Paprikastreifen und Tomatenscheiben verteilen. Vorsichtig die Gemüsefüllung daraufgeben und nach Geschmack mit dem in der Schüssel verbliebenen Dressing beträufeln. Die obere Brothälfte aufIegen und andrücken. Die Muffaletta vor dem Servieren wie eine Torte in vier bis sechs Stücke schneiden.