Mungbohnen Suppeneintopf süß-sauer Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mungbohnen Suppeneintopf süß-sauerDurchschnittliche Bewertung: 5152

Mungbohnen Suppeneintopf süß-sauer

Rezept: Mungbohnen Suppeneintopf süß-sauer
35 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Mungobohne
1 Stange Lauch
¼ Sellerieknolle mit Selleriegrün
3 mittelgroße Karotten
1 mittelgroße Zwiebel
Birnette
Kräuteressig
1 Bund glatte Petersilie
Gemüseconsommé
schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Am Vortag

  • Die Bohnen mit 2 1 kaltem Wasser kühl stellen und quellen lassen
2

Am Folgetag

  • Die Bohnen in dem Quellwasser kurz ankochen
  • Den Lauch, die Karotten und die Sellerieknolle in Scheiben schneiden
  • Das Selleriegrün von den Stielen zupfen
  • Alles zu den Bohnen geben
  • Würzen mit Gemüseconsomme und Pfeffer
  • Auf kleinster Flamme alles recht weich kochen
3
  • Die Zwiebeln grob würfeln
  • Goldgelb braten
  • Zu den Bohnen geben
  • Mit Essig je nach Gusto abschmecken
  • Mit Birnette abschmecken
  • Vor dem Servieren die Petersilie hacken
  • In den Kochtopf geben
  • Bei geschlossenem Deckel noch einige Minuten durchziehen lassen

Zusätzlicher Tipp

Diese Bohnensuppe ist eine herrlich schmeckende Alternative zu süß-sauren Speisen wie Linsen oder Bohnen.
Je nach Geschmack kann mit Essig und/oder Birnette abgeschmeckt werden.

Dieses Gericht ist eine Eiweißmahlzeit.

Schlagwörter