Muschel-Avocado-Gericht Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Muschel-Avocado-GerichtDurchschnittliche Bewertung: 41524

Muschel-Avocado-Gericht

Rezept: Muschel-Avocado-Gericht
365
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 reife Avocados
2 TL Zitronensaft
1 kleine Grapefruit
1 Dose pikant eingelegte Muschel
2 EL Mayonnaise
1 EL Joghurt (1,5 % Fett)
Jetzt bei Amazon kaufen!1 TL gemahlene Mandeln
1 Messerspitzen Salz
1 Messerspitzen weißer Pfeffer
1 Messerspitzen Currypulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Avocados waschen, abtrocknen, der Länge nach halbieren und die Steine heraus lösen. Die Schnittflächen der Avocadohälften mit 1 Teelöffel Zitronensaft beträufeln, damit sich das Fruchtfleisch nicht dunkel verfärbt. Die Grapefruit schälen und filetieren. Die Muscheln in einem Sieb abtropfen lassen. Die Grapener fruitspalten und die Muscheln auf den Avocadohälften anrichten. Die Mayonnaise mit dem Joghurt, den Mandeln, dem restlichen Zitronensaft, dem Salz, dem Pfeffer und dem Curry verrühren. Je 1 Eßlöffel von der Mayonnaisesauce auf 1 gefüllte Avocadohälfte geben.