Muschel-Bohnen-Suppe nach italienischer Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Muschel-Bohnen-Suppe nach italienischer ArtDurchschnittliche Bewertung: 41530

Muschel-Bohnen-Suppe nach italienischer Art

Muschel-Bohnen-Suppe nach italienischer Art
40 min.
Zubereitung
13 h. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g getrocknete kleine weiße Bohnen Cannellini
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Stangen Staudensellerie
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
1 Zweig Rosmarin
1 Zweig Thymian
1 Zweig Minze
1 Zweig Lavendel
1 Zweig Liebstöckel
Salz
600 g Venusmuscheln
300 g Tomaten
Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft
2 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen über Nacht in reichlich Wasser einweichen.

2

Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Den Sellerie waschen, putzen und in schmale Ringe schneiden. In einem Topf 2 EL Öl erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch darin glasig schwitzen. Den Sellerie zugeben und kurz mitschwitzen. Die Bohnen abgießen, abtropfen lassen, zu dem Gemüse geben, die Brühe angießen und bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen.

3

Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und zu einem Sträußchen zusammen binden.

4

Nach der Hälfte der Garzeit das Kräutersträußchen zugeben, den Eintopf salzen und zu Ende garen lassen.

5

Die Muscheln waschen, putzen, entbarden und geöffnete Exemplare wegwerfen.

6

Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

7

Mit den Muscheln in den Eintopf geben, ca. 5 Minuten ziehen lassen und mit Zitronensaft abschmecken.

8

Noch geschlossene Muscheln heraussuchen und entfernen. Die Petersilie einstreuen und die Suppe servieren.