Muschel-Nudel-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Muschel-Nudel-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Muschel-Nudel-Salat

Muschel-Nudel-Salat
430
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 kg Miesmuscheln
2 Knoblauchzehen
1 Fleischtomate
1 Bund Basilikum oder 1 TL getrocknetes Basilikum
Olivenöl bei Amazon bestellen8 EL Olivenöl
6 Pfefferkörner
1 Prise Zucker
125 ml Weißwein
250 g Muschelnudeln (Conchiglie)
2 l Wasser
1 TL Salz
1 Paprikaschote
1 Bund Petersilie
1 Stängel Zitronenmelisse
4 EL Weinessig (am besten Aceto balsamico)
1 Prise Salz
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Muscheln unter fließendem Wasser bürsten, die Byssusfäden (Bärte) der Muscheln entfernen; geöffnete Schalen wegwerfen. Die Knoblauchzehen schälen und grob kleinschneiden, die Tomate waschen und grobwürfeln. Die Basilikumblätter hacken. 2 Eßlöffel Öl in einem großen Topf erhitzen. Den Knoblauch darin kurz anbraten, die Tomate, die Hälfte des Basilikums, die Pfefferkörner, den Zucker und den Wein hinzufügen. Die Muscheln darin bei starker Hitze etwa 5 Minuten dünsten; noch nicht geöffnete Schalen wegwerfen. Den Topf gelegentlich kräftig rütteln. Muschelfleisch aus den Schalen lösen, den Sud durchseihen und auf 3 Eßlöffel einkochen.

2

Die Nudeln in dem Salzwasser in etwa 8 Minuten »al dente« kochen, dann kalt abspülen und abtropfen lassen. Die Paprikaschote fein würfeln. Die Petersilie und die Melisse feinhacken. Den Essig mit dem Muschelsud verrühren, das restliche Öl unterschlagen. Alle Kräuter hinzufügen. Die Marinade mit dem Salz und dem Cayennepfeffer würzen. Die Nudeln, die Paprikawürfel und die Muscheln locker unterheben.