Muschelcremesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MuschelcremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 41527

Muschelcremesuppe

Muschelcremesuppe
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
48 Venusmuscheln geschrubbt
1 Liter Wasser
40 g geräuchertes Schweinefleisch oder Speck, gewürfelt
3 Zwiebeln gehackt
1 Lorbeerblatt
3 Kartoffeln gewürfelt
500 ml warme Milch (1,5 % Fett)
250 ml fettarme Sahne
Salz und schwarzer Pfeffer
frische Petersilie gehackt, zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Muscheln putzen und abgießen. In einen Topf mit kaltem Wasser geben und sie etwa 10 Minuten kochen, bis sie sich öffnen, dann den Topf vom Herd nehmen.

2

Die geöffneten abgekühlten Muscheln schälen und anschließend grob schneiden. Die Kochflüssigkeit durch ein mit einem feinen Tuch ausgelegten Sieb gießen und beiseite stellen.

3

Das Fleisch oder den Speck in einem Topf braun braten oder bis das Fett ausgelaufen ist. Anschließend die Zwiebeln dazugeben und weitere 8-10 Minuten weich garen.

4

Das Lorbeerblatt, die Kartoffeln und die Muschelflüssigkeit unterrühren und das Ganze 5-10 Minuten kochen.

5

Die Muscheln unterrühren und die Kartoffeln unter gelegentlichem Rühren garen. Dann abschmecken.

6

Milch und Sahne dazugeben und die Suppe vorsichtig unter Rühren etwa 5 Minuten erhitzen. Anschließend das Lorbeerblatt heraus nehmen und die Suppe mit Petersilie garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Die traditionelle, reichhaltige Suppe aus Neuengland ist eine köstliche Mischung aus Muscheln, Schweinefleisch, Kartoffeln und Sahne.