Muscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MuschelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Muscheln

mit Chili und Zitronengras

Rezept: Muscheln
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 kg Miesmuscheln
1 EL Pflanzenöl
2 Knoblauchzehen in Scheiben
Jetzt bei Amazon kaufen!2 Stängel Zitronengras nur der helle Teil, fein gehackt
2 große Chilischoten Samen entfernt und in feine Ringe geschnitten
Currypaste bei Amazon kaufen2 TL grüne Currypaste
4 Frühlingszwiebeln in 3 cm lange Stücke geschnitten
500 ml Fischfond
Fischsauce jetzt bei Amazon kaufen1 EL thailändische Fischsauce (Nam pla)
Hier bestellen2 TL geraspelter Palmzucker oder brauner Zucker
2 EL Limettensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Muscheln sorgfältig unter fließendem kalten Wasser reinigen und entbarten (die Byssusfäden entfernen). Geöffnete Muscheln wegwerfen. Das Öl in einem Wok erhitzen, dann den Knoblauch, das Zitronengras, die Chilischoten und die grüne Currypaste darin 3 Minuten bei mittlerer Temperatur anbraten, bis die Currypaste zu duften beginnt. Die Frühlingszwiebelstücke hinzufügen und 2 Minuten anbraten, bis sie weich sind.

2

Die Muscheln, den Fischfond, die Fischsauce, den Zucker und den Limettensaft zugeben Den Deckel auflegen und die Muscheln 8-10 Minuten bei mäßiger Hitze garen, bis sie sich geöffnet haben. Noch geschlossene Muscheln wegwerfen.

Zusätzlicher Tipp

Die Muscheln müssen vor der Zubereitung sehr sorgfältig abgebürstet werden. Werfen Sie bereits vor der Zubereitung geöffnete Muscheln weg, da das Risiko besteht, dass sie ungenießbar sind.