Muscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MuschelnDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Muscheln

Mit Kohl und Speck

Rezept: Muscheln
580
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
32 küchenfertige Miesmuscheln
Saft von Zitronen
1 EL Worcestersauce
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
8 mittelgroße Weißkohlblätter
16 dünne Scheiben geräucherter Speck
1 EL Kräuterbutter
5 cl Weinbrand
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Muscheln entweder frisch aus der Schale gelöst oder abgetropft aus dem Glas verwenden.

Mit Zitronensaft, Worcestersauce,Salz und Pfeffer würzen. Für etwa 20 Minuten zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

2

Die Weißkohlblätter in kochendes Salzwasser legen und einige Minuten sprudelnd aufkochen lassen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

3

Vom Speck je 2 Scheiben, Rand auf Rand, auf eine Arbeitsplatte legen.

Die abgetropften Weißkohlblätter darauf legen. Je 4 marinierte Muscheln in die Mitte setzen und mit Kräuterbutterflöckchen belegen.

Die Ränder der Kohlblätter so hochziehen und einschlagen, dass die Muscheln nicht herausfallen können. Mit dem Speck fest aufrollen und mit Holzspießchen befestigen.

4

Die Pakete auf dem heißen Stein zu einem Kreis anordnen. Nach einigen Minuten in die Mitte des Kreises ein GIäschen Weinbrand gießen und die Muschelpäckchen auf der verdampfenden FIüssigkeit ziehen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt Kartoffelsalat.