Muscheln am Spieß Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Muscheln am SpießDurchschnittliche Bewertung: 4.31515

Muscheln am Spieß

Rezept: Muscheln am Spieß
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Paket Miesmuschel
reichlich Salzwasser
200 g Speck
für die Marinade:
2 Tassen Weißwein
feingehackte Zitronenmelisse
Petersilie
Schnittlauch
1 Knoblauchzehe
etwas Salz und Pfeffer
flüssige Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Muscheln in reichlich Salzwasser kochen. Die Muscheln aus den Schalen lösen, immer 8 bis 10 Tierchen mit kleingeschnittenem Speck auf Spieße stecken. Die Marinade aus den angegebenen Zutaten rühren, die Spieße darin von allen Seiten baden und einige Zeit ziehen lassen. Dann auf dem vorgeheizten Griilrost etwa 4 Minuten grillen, bis der Speck glasig geworden ist. Während des Grillens mit Butter bepinseln. Mit Zitronenschnitzen zu kleinen Brötchen und Salat ein schmackhaftes Zwischenmahl. Oder für zwei ein sonntägliches Abendessen, denn die Spießehen kann man gut vorher fertig machen.