Muscheln in grüner Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Muscheln in grüner SoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Muscheln in grüner Soße

Rezept: Muscheln in grüner Soße
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
220 g Crème fraîche
2 TL grobkörniger Senf
2 gepresste Knoblauchzehen
2 EL frischer Zitronensaft
4 EL gehackte frische Petersilie
2 EL Schnittlauchröllchen
350 g schwarze Tagliatelle
12 große, vorbereitete Muscheln (Kammmuscheln)
4 EL Weißwein
150 ml Fischbrühe
Salz
schwarzer Pfeffer
4 Limettenspalten zum Garnieren
2 Petersilienzweige zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die grüne Soße Crème fraiche, Senf, Knoblauch, Limettensaft. Kräuter und Gewürze in einer Schüssel mischen.

2

Die Nudeln nach der Packungsanweisung in Salzwasser kochen. Gut abtropfen lassen.

3

Die Muscheln horizontal halbieren, alle Korallen ganz lassen. Wein und Fischbrühe in einem Topf zum Köcheln bringen. Die Muscheln 3-4 Minuten sanft kochen.

4

Muscheln herausnehmen. Kochflüssigkeit bei großer Hitze auf die Hälfte einkochen. Grüne Sauce zugeben, erwärmen, Muscheln dazugeben und 1 Minute kochen. Sauce über die schwarzen Nudeln löffeln, mit Limettenspalten und Petersilie verzieren.