Muscheln in Weißwein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Muscheln in WeißweinDurchschnittliche Bewertung: 4.41521

Muscheln in Weißwein

Muscheln in Weißwein
566
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Geschlossene Miesmuscheln (geöffnete aussortieren) unter fließend kaltem Wasser gründlich bürsten. Dann in kaltem Wasser so lange wässern, bis das Wasser klar bleibt. 

2

Zwiebel und Knoblauchzehen schälen. Zwiebel in Streifen schneiden,den  Knoblauch hacken. Petersilie und Dill von den Stängeln zupfen, waschen, trockenschütteln und fein hacken.

3

In einem größeren Topf Olivenöl erhitzen. Zwiebelstreifen und Knoblauch darin glasig anschwitzen. Mit Weißwein aufgießen, aufkochen lassen, Kräuter einstreuen und Muscheln zugeben. Leicht salzen und pfeffern. Muscheln zugedeckt etwa 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Sie sind fertig, wenn sich die Schalen geöffnet haben. Geschlossene Muscheln entfernen.

Zusätzlicher Tipp

Muscheln mit Sud auf tiefen Tellern portionsweise servieren. Erste Muschel mit der Gabel aus der Schale lösen. Mit der leeren Schale die nächsten Muscheln aus den Schalen lösen, indem man die Schale wie eine Zange benutzt.