Muscheln mit Tomatensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Muscheln mit TomatensauceDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Muscheln mit Tomatensauce

Rezept: Muscheln mit Tomatensauce
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für
4 kg Venusmuscheln
4 Knoblauchzehen
4 EL Butter
600 g Tomaten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL gehackte Petersilie
1 Flasche trockener Weißwein
1 Frühlingszwiebel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Muscheln gründlich waschen und putzen; geöffnete Muscheln wegwerfen, sie sind verdorben. Muscheln im Sieb abtropfen lassen.
2
Tomaten waschen, einige Sekunden überbrühen, die Haut abziehen, halbieren, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Stücke würfeln.
3
Knoblauchzehen hacken, in heißer Butter anbraten, Tomaten untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 6 Minuten köcheln lassen, nach der Hälfte der Zeit 200 ml Weißwein angießen, zum Schluss die Petersilie unterrühren und kräftig abschmecken. Venusmuscheln in einem großen Topf im restlichen Weißwein ca. 8 Minuten kochen. Frühlingszwiebel waschen, putzen und in fein Streifen schneiden. Muscheln herausheben, geschlossene Muscheln wegwerfen, den Rest mit der Sauce und etwas Garsud vermengen und mit feinen Streifen von der Frühlingszwiebel bestreut servieren.