Muscheln überbacken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Muscheln überbackenDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Muscheln überbacken

Rezept: Muscheln überbacken
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Muschel mit Schalen
2 Zwiebeln
Salz
1 Knoblauchzehe
1 kleine Dose Champignon
30 g Semmelbrösel
30 g Butter oder Margarine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Miesmuscheln gründlich waschen. In kochendem Salzwasser 10-15 Minuten zugedeckt garen. Dann die Muscheln herausnehmen und aus den Schalen lösen. Die Hälfte der Muscheln fein hacken. Die geriebenen Zwiebeln, die mit Salz zerdrückte Knoblauchzehe, abgetropfte und gehackte Champignons sowie Semmelbrösel in zerlassenem Fett gardünsten. Restliche Muscheln in die Schalen setzen und die gedünstete Masse dann darüber gießen. Noch etwas zerlassenes Fett darüber träufeln. Auf ein Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 240 °C (Elektro) oder bei Stufe 5 (Gas) 10 Minuten backen. 

2

Beilage: Knoblauchbrot.