Muschelnudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MuschelnudelnDurchschnittliche Bewertung: 51513

Muschelnudeln

mit Garnelen in Orangensauce

Rezept: Muschelnudeln
718
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
400 g küchenfertige Riesengarnele
40 g Krebspaste
1 Zwiebel
1 EL Mehl
250 ml Milch
250 ml Weißwein
400 g Muschelnudeln
Salz
1 Bund Dill
1 EL sehr fein geschnittene Orangenschale einer unbehandelten Orange
125 ml Orangensaft
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Garnelen abspülen und gut trockentupfen. Anschließend in der zerlassenen Krebspaste von jeder Seite ca. 1 Minute braten, dann mit einer Schaumkelle aus der Pfanne nehmen.

2

Die Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und im Bratfett andünsten. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Die Milch und den Wein dazugießen. Alles 10 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen. Die Muschelnudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest garen.

3

Die Garnelen in die Sauce geben und 2 Minuten garen. Dill waschen, trocknen, etwas zum Garnieren beiseite legen, den Rest hacken. Gehackten Dill mit Orangenschale und Orangensaft in die Sauce geben. Salzen und pfeffern.

4

Die Muschelnudeln abtropfen lassen. Mit der Orangensauce anrichten. Mit dem restlichen Dill garnieren.