Muschelragout mit Zucchinireis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Muschelragout mit ZucchinireisDurchschnittliche Bewertung: 51510

Muschelragout mit Zucchinireis

Muschelragout mit Zucchinireis
420
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
150 g gegartes Muschelfleisch (TK oder Glas)
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Zucchini
2 TL Öl
200 g Reis (Typ Schnellkochreis)
300 ml Gemüsebrühe
Salz
schwarzer Pfeffer
75 ml Fischfond
100 g Surimi
100 g saure Sahne
1 EL Petersilienblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Muschelfleisch antauen oder abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken. Zucchini waschen und klein würfeln.

2

Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Die Hälfte davon in einer Pfanne beiseite stellen. Reis und Zucchini im Rest der Zwiebelmischung kurz dünsten. Brühe angießen, salzen, pfeffern. Garen, bis der Reis weich ist.

3

Fond in die Pfanne gießen, aufkochen lassen. Muschelfleisch darin zugedeckt bei schwacher Hitze 5 Min. köcheln lassen. Surimi schräg in Stücke schneiden, untermischen und heiß werden lassen. Saure Sahne und Petersilie einrühren. Das Ragout salzen und pfeffern, mit dem Zucchinireis anrichten.