Muschelsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MuschelsalatDurchschnittliche Bewertung: 3158

Muschelsalat

Rezept: Muschelsalat
230
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
500 g Muschel im eigenen Saft aus der Dose
200 g Maiskörner aus der Dose
1 grüne Paprikaschote
4 kleine Tomaten
1 Bund Schnittlauch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Rosenpaprikapulver
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL Sojasauce
2 EL Weinessig
3 EL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Muscheln abtropfen lassen, den Muschelsaft aufbewahren. Die Maiskörner aus der Dose ebenfalls abtropfen lassen. Die Paprikaschote waschen, halbieren, von Kernen und Rippen befreien und die Schotenhälften in feine Streifen schneiden. Die Tomaten am stiellosen Ende kreuzweise einritzen, einige Minuten in kochendheißes Wasser legen und die Tomatenhaut abziehen. Die Tomaten kurz in den Kühlschrank stelten, damit sie wieder hart werden, dann halbieren, von den Kernen befreien und in Streifen schneiden. Den Schnittlauch waschen, abtropfen lassen und kleinschneiden.

2

3 Esslöffel vom Muschelsaft mit dem Salz, dem Pfeffer, dem Rosenpaprika, der Sojasauce, dem Weinessig und dem Öl verrühren und mit dem Schnittlauch unter die übrigen Salatzutaten heben.

Zusätzlicher Tipp

Bedeutend preiswerter wird dieser äußerst gesunde Salat, wenn Sie die Muscheln frisch kaufen und zubereiten. Beim Einkauf darauf achten, dass alle Schalen fest geschlossen sind. Für den Salat brauchen Sie 1,5 kg frische Muscheln. Die Muscheln unter fließendem kaltem Wasser gründlich bürsten und anschließend in einen großen Topf mit sprudelnd kochendem Salzwasser schütten. Bei starker Hitze zugedeckt etwa 10 Minuten kochen lassen und dabei den Topf kräftig mehrmals schütteln, damit alle Muscheln gleichzeitig gar werden. Die garen Muscheln abkühlen lassen, aus der Schale lösen und wie beschrieben weiterverarbeiten.