Muschelsalat mit Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Muschelsalat mit PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 41529

Muschelsalat mit Paprika

Muschelsalat mit Paprika
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 große rote Paprika halbiert
350 g gegarte ausgelöste Miesmuscheln
1 Radicchio zerzupft
25 g Rucola plus etwas mehr zum Garnieren
8 gegarte Grünlippenmuscheln in der Schale
Dressing
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
1 TL fein abgeriebene Zitronenschale
2 TL Honig
1 TL Dijonsenf
1 EL frisch gehackter Schnittlauch
Jodsalz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofengrill vorheizen. Die Paprika mit der Haut nach oben auf ein Backblech legen und 10 Minuten im Ofen grillen, bis die Haut schwarz wird. In einen Gefrierbeutel geben, verschließen und abkühlen lassen. Dann die Haut abziehen und das Fleisch in Streifen schneiden. Die Paprika in eine Schüssel geben und mit den Miesmuscheln vermengen.

2

Für das Dressing alle Zutaten in einer Schüssel verrühren und über die Muschelmischung gießen.

3

Eine Servierplatte mit Radicchio und Rucola auslegen und den Muschelsalat darauf verteilen. Die Grünlippenmuscheln darauf anrichten, mit ein paar Blättern Rucola garnieren und servieren.