Muschelsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MuschelsuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.21516

Muschelsuppe

mit Safran und Fenchel

Muschelsuppe
368
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 kg Miesmuscheln
2 mittelgroße Fenchelknollen (je 200g)
1 kleine Gemüsezwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Lorbeerblatt
Salz
4 weiße Pfefferkörner
1 Döschen Safranfäden
200 ml trockener Weißwein
400 ml Gemüsefond (Fertigprodukt im Glas)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Muscheln wässern, gründlich unter fließendem Wasser abbürsten, dabei den "Bart" entfernen. Bereits geöffnete Muscheln aussortieren. Fenchel putzen und in feine Scheiben schneiden. Gemüsezwiebel schälen und kleinschneiden. Knoblauchzehe schälen und fein hacken.

2

Öl in einem großen Topf erhitzen. Knoblauch, Zwiebel und Fenchel darin andünsten. Lorbeer, Pfefferkörner, Safran, Wein, Gemüsefond und 100ml Wasser zugeben. Aufkochen und dann die tropfnassen Muscheln zugeben. Bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 8 Minuten garen.

3

Geöffnete Muscheln auf tiefen Tellern anrichten, geschlossene Muscheln aussortieren. Brühe mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Muscheln gießen. Dazu schmeckt geröstetes Weizenbrot.

Schlagwörter