Muschelsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MuschelsuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Muschelsuppe

Muschelsuppe
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 Dose Muschel
2 kleine Zwiebeln
3 kleine Kartoffeln
1 Knoblauchzehe
50 g Räucherspeck
1 Lorbeerblatt
3 Wacholderbeeren
4 Tassen Milch
Salz, Pfeffer
2 Tassen Sahne
1 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hälfte der Muscheln - in der Dose sollten insgesamt etwa drei Dutzend sein - kleinschneiden. Zwiebeln, Kartoffeln und Knoblauchzehe schälen. Speck würfeln und im Topf auslassen.

2

Zwiebel sehr fein schneiden und in dünne Ringe schneiden. Kartoffeln in hauchdünne Blättchen schneiden. Knoblauch zerdrücken, Lorbeerblatt zerreiben und Wacholderbeeren zerdrücken.

3

Alles zusammen mit der Milch über den ausgelassenen Speck geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und 25 Minuten bei milder Hitze kochen lassen. Restliche Muscheln (ganz), Muschelbrühe und Sahne dazugeben.

4

10 Minuten ziehen lassen und eventuell etwas Wasser nachfüllen. Vor dem Servieren mit der Butter abrunden.

Zusätzlicher Tipp

Man kann zu diesem Gericht selbstverständlich auch frische Muscheln verwenden. Sie müssen dann aber in der üblichen Weise vorgekocht werden. Muschelbrühe nach dem Kochen durch ein feines Tuch sieben, damit keine Sandkörnchen in die Suppe kommen.