Muschelsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MuschelsuppeDurchschnittliche Bewertung: 41524

Muschelsuppe

mit Safran

Rezept: Muschelsuppe
10 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
3 EL Butter
8 Schalotten gehackt
1 Bund Suppengrün
1 TL schwarze Pfefferkörner
1 Tasse trockener Weißwein
1 kg Muschel geputzt und ohne Bärte
2 Stangen Lauch klein geschnitten
1 Fenchelknolle klein geschnitten
1 Möhre fein geschnitten
ein paar Safranfäden
1 Liter Fisch- oder Hühnerbrühe
2 EL Stärkemehl vermischt mit 3 EL kaltem Wasser
120 ml Milch
1 Tomate geschält, entkernt und fein gewürfelt
2 EL Anislikör
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zerlassen Sie die Hälfte der Butter bei mittlerer Hitze. Braten Sie die Hälfte der Schalotten darin weich, aber nicht braun.

Geben Sie das Suppengrün, Pfefferkörner und Weißwein hinzu und kochen Sie die Mischung auf. Geben Sie dann die Muscheln hinein und kochen sie zugedeckt bei starker Hitze 3-5 Minuten, bis sie sich öffnen. Rütteln Sie ab und zu den Topf.

2

Fischen Sie die Muscheln mit einem Abseihlöffel heraus und legen Sie sie in eine Schüssel. Gießen Sie die Kochflüssigkeit ab und halten sie zurück.

3

Öffnen Sie die Muscheln, pulen Sie das Fleisch heraus. Werfen Sie noch geschlossene weg.

4

Zerlassen Sie die restliche Butter bei mittlerer Hitze und braten Sie die restlichen Schalotten 1-2 Minuten an. Braten Sie mit Lauch, Fenchel, Möhre und Safran noch 3-5 Minuten weiter.

5

Rühren Sie die Kochflüssigkeit ein, bringen sie zum Kochen und kochen Sie das Gemüse in 5 Minuten zart. Die Brühe dazugießen, nochmals aufkochen und den Schaum abschöpfen. Würzen Sie nach Geschmack mit Salz und Pfeffer und kochen Sie weitere 5 Minuten.

6

Rühren Sie das aufgelöste Stärkemehl in die Suppe und lassen Sie die Suppe 2-3 Minuten köcheln, bis sie leicht andickt. Rühren Sie Sahne, Muscheln und die Tomate und nach Geschmack den Anislikör ein. Erhitzen Sie die Suppe 1-2 Minuten. Gleich mit knusprigem Baguette servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dies ist eine der besten Meeresfrüchtesuppen Frankreichs. Außer bei besonderen Gelegenheiten serviert man in Frankreich die Muscheln in der Schale. Dazu passt Baguette.