Muschelsuppe mit Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Muschelsuppe mit GemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Muschelsuppe mit Gemüse

Rezept: Muschelsuppe mit Gemüse
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Muscheln kalt waschen und abbürsten. Die Bärte entfernen. Geöffnete Exemplare wegwerfen. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin hell anschwitzen. Die Muscheln einlegen und mit dem Weißwein begießen. Zugedeckt garen, bis sich alle Muscheln geöffnet haben. Das dauert etwa 7-8 Minuten, dabei den Topf mehrmals kräftig rütteln.

2

Muscheln und Zwiebeln mit einem Schaumlöffel aus dem Fond heben - geschlossene Muscheln wegwerfen - und zur Seite stellen. Den Muschelfond durch ein mit einem Tuch ausgelegten Sieb gießen, zusammen mit dem Fischfond in einem Topf langsam aufkochen. Inzwischen die Tomaten blanchieren, häuten, Stielansätze und Samen entfernen, letztere durch ein Sieb passieren und den Saft zum Fond gießen. Das Tomatenfruchtfleisch würfeln. Die Möhren putzen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.

3

Tomatenwürfel und Möhrenscheiben in den Fond rühren und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Zwei Drittel der Muscheln aus den Schalen lösen und das Muschelfleisch zusammen mit den Zwiebelringen in der Suppe erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe in vorgewärmte Teller schöpfen und die restlichen Muscheln einlegen. Petersilie darüber streuen. Die Suppe sofort servieren, dazu Knoblauchbrot reichen.