Muschelsuppe mit Safran und Fenchel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Muschelsuppe mit Safran und FenchelDurchschnittliche Bewertung: 51510

Muschelsuppe mit Safran und Fenchel

Rezept: Muschelsuppe mit Safran und Fenchel
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Muscheln wässern, gründlich unter fließendem Wasser abbürsten, dabei den „Bart" entfernen. Bereits geöffnete Muscheln aussortieren. Fenchel putzen und in feine Scheiben schneiden. Gemüsezwiebel schälen und kleinschneiden. Knoblauchzehe schälen, fein hacken.

2

Öl in einem großen Topf erhitzen. Knoblauch, Zwiebel und Fenchel darin andünsten. Lorbeer, Pfefferkörner, Safran, Wein, Gemüsefond und 100 ml Wasser zugeben.

3

Aufkochen und dann die tropfnassen Muscheln zugeben. Bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 8 Minuten garen.

4

Geöffnete Muscheln auf tiefen Tellern anrichten, geschlossene Muscheln aussortieren. Brühe mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Muscheln gießen. Dazu schmeckt geröstetes Weizenbrot.