Muttergöttin Durgas Lebenselexier Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Muttergöttin Durgas LebenselexierDurchschnittliche Bewertung: 41525

Muttergöttin Durgas Lebenselexier

Muttergöttin Durgas Lebenselexier
10 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Aloe Vera Gel hier kaufen!50 ml Aloe Vera Gel
250 g Blattspinat
50 g Luzerne- Blatt (Alfalfa)
einige Johannisbeeren (zur Geschmacksabrundung)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Geben Sie die Spinat- und Luzerneblätter in die Saftmaschine zum Entsaften. Fügen Sie das Aloe Vera Gel hinzu. Zur Geschmacksabrundung können Sie den Cocktail mit einigen Johannisbeeren garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Luzern und Spinat enthalten reichlich Chlorophyll, das gegen alle degenerativen Erkrankungen der Gelenke unterstützend eingesetzt werden kann. Das Aloe Vera Gel verstärkt als Aktivator die Wirkung der Spinat- und Luzerninhaltstoffe und wirkt an sich als eine Art Schmiermittel für die Gelenke.

Trinken Sie diesen regenerierenden Aloe-Saft regelmäßig und täglich, damit Sie bald Linderung erfahren. Verwenden Sie nur Spinat aus biologischem Freilandanbau, am besten aus dem eigenen Garten. In der lichtarmen Jahreszeit ist im Spinat oft zuviel Nitrat enthalten.

Luzerne ist auch als Alfalfa bekannt und leider als Gemüse nicht erhältlich. Sie können Keimlinge kaufen oder selber ziehen. Da Luzerne fast überall gedeiht, kann man es auch gut im eigenen Garten anzubauen. Holen Sie sich diese nährstoffreiche Pflanze am besten von einem Ökobauern, der Sie für seine Tiere anbaut. Verwenden Sie zum Pressen aber nur die Blätter und die zarten Triebspitzen.

Versuchen Sie auch diese Variante

50ml Aloe Vera Gel, 300 Gramm Karotten und 50 Gramm Luzerne.