Mutzenmandeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MutzenmandelnDurchschnittliche Bewertung: 3.71529

Mutzenmandeln

Kölner Art

Mutzenmandeln
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Weizenmehl
1 TL Backpulver
150 g feiner Zucker
3 Eier
1 Zitrone
Jetzt bei Amazon kaufen!12 geschälten, gemahlenen Mandeln
1 Glas Weinbrand
150 g kleine Butterflocke
Öl zum Ausbacken
Schweineschmalz zum Ausbacken
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Zucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ein Pfund Weizenmehl mit einem Teelöffel Backpulver in eine Schüssel sieben. Mit 150 Gramm feinem Zucker, drei frischen Eiern, Saft und abgeriebener Schale einer Zitrone, einem Dutzend geschälten, gemahlenen Mandeln und einem Gläschen Weinbrand gut verrühren.

2

150 Gramm kleine Butterflöckchen hinzufügen, zu einem geschmeidigen Teig kneten, 30 Minuten ruhen lassen.

3

Mit einem Teelöffel Teig abstechen, in siedendes Fett (halb Öl, halb Schweineschmalz) geben und goldgelb backen.

4

Mit einem Schaumlöffel herausnehmen, gut abtropfen lassen. Die frisch gebackenen Mutzenmandeln je nach Geschmack in Zucker wälzen oder mit Puderzucker bestäuben.