Muzen aus dem Rheinland Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Muzen aus dem RheinlandDurchschnittliche Bewertung: 41522

Muzen aus dem Rheinland

Muzen aus dem Rheinland
110
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stück
60 g Butter
50 g Zucker
1 Ei
Hier kaufen!2 EL Rum (40 Vol.-%)
250 g Mehl
5 EL Milch (1,5 % Fett)
1 Prise Salz
Mehl zum Ausrollen
750 g Schweineschmalz zum Fritieren
Jetzt kaufen!75 g Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter in einem Topf zerlassen. Zucker, Ei und Rum unterschlagen.

2

Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken, flüssige Butter-Zucker-Masse mit Milch und Salz reingeben. Gut verkneten.

3

Teig 3 mm dick auf bemehltem Backbrett oder Arbeitsfläche ausrollen. Mit dem Teigrädchen in 14 cm große Rhomben schneiden. Schweineschmalz in einem großen Topf erhitzen. Teigstücke bei etwa 160 Grad (mit dem Fritierthermometer messen) in 5 Minuten hellbraun backen.

4

Mit einem Schaumlöffel rausnehmen, auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.