Napfkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
NapfkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Napfkuchen

Napfkuchen
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Für den Teig:
350 g Butter
300 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
4 Eier
350 g Weizenmehl
Jetzt kaufen!50 g Speisestärke
6 g Backpulver
Für den Guss:
100 g Zartbitterschokolade
25 g Kokosfett
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter geschmeidig rühren und nach und nach Zucker, Vanillinzucker und Eier unterrühren. Weizenmehl mit Speisestärke und Backpulver Backin mischen, sieben, eßlöffelweise unterrühren und den Teig in die gefettete Napfkuchenform füllen. Bei 175-200 °C etwa 1 Stunde backen.

2

Schokolade in kleine Stücke brechen und mit Kokosfett in einem kleinen Topf im Wasserbad bei schwacher Hitze zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Den erkalteten Kuchen damit überziehen.