Napfkuchen mit Aprikosen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Napfkuchen mit AprikosenDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Napfkuchen mit Aprikosen

Napfkuchen mit Aprikosen
1 Std. 20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück Kranzform
Für den Eischwerteig
300 g Mehl
300 g Zucker
300 g Butter
4 Eier (300 g)
80 g getrocknete Aprikosen gewürfelt
Butter für die Form
Mehl zu Ausstauben
Zum Verzieren
Hier einkaufen!3 EL Mandelstifte
Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Butter und Zucker schaumig rühren, Eier trennen, die Eigelbe nach und nach untermischen, dann das Mehl darüber sieben und mit den Aprikosen einrühren.
2
Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.
3
Die Form einfetten und mit Mehl bestauben.
4
Den Teig in die Form füllen und glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (200°C) ca. 60 Min. backen. (Stäbchenprobe machen)
5
Den fertigen Kuchen auf einen Kuchenrost stürzen und mit Mandelstiften und Kristallzucker bestreuen. Vor dem Aufschneiden eine Stunde auskühlen lassen.