Napfkuchen mit Quark Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Napfkuchen mit QuarkDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Napfkuchen mit Quark

Rezept: Napfkuchen mit Quark
10 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
75 g Butter
200 g Zucker
200 g Quark
2 Eier (Größe M)
Saft und abgeriebene Schale einer Zitronen
Jetzt bei Amazon kaufen!350 g Dinkelmehl
1 Päckchen Backpulver
75 g Sultaninen
Jetzt bei Amazon kaufen!75 g Mandeln
1 Päckchen Vanillezucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter, Zucker und Eier schaumig rühren, 1 Prise Salz, Vanillezucker, Saft und abgeriebene Schale einer Zitrone mit dem Quark dazugeben und schön glatt verrühren.

2

Nach und nach das mit dem Backpulver gesiebte Mehl, zuletzt die abgezogenen, fein gehackten Mandeln und Sultaninen zufügen.

3

In der gut ausgefetteten großen Napfkuchenform bei mittlerer Hitze in 60-70 Minuten backen.