Naturschnitzel von der Pute mit Tomaten und Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Naturschnitzel von der Pute mit Tomaten und ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 3.71529

Naturschnitzel von der Pute mit Tomaten und Zwiebeln

Rezept: Naturschnitzel von der Pute mit Tomaten und Zwiebeln
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Putenschnitzel küchenfertig, à ca. 160 g
Salz
schwarzer Pfeffer
2 EL Mehl
350 g Kirschtomaten
2 weiße Zwiebeln
2 EL Kapern
½ Bund Petersilie
1 EL Butterschmalz
2 EL Aceto balsamico bianco
80 ml Hühnerbrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Schnitzel waschen, trocken tupfen und flach klopfen. Auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden.
2
Die Tomaten waschen. Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Kapern in einem Sieb abtropfen lassen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.
3
Das Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Die Schnitzel darin von jeder Seite 3-4 Minuten braten, heraus nehmen und warm halten. Die Zwiebel in die Pfanne geben und unter Rühren 2 Minuten dünsten. Die Tomaten hinzufügen und weitere 2 Minuten garen. Kapern, Petersilie zufügen. Mit Essig und Brühe ablöschen, salzen und pfeffern.
4
Das Fleisch zugeben, kurz erwärmen. Mit Weißbrot servieren.