Neapolitanische Tortellini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Neapolitanische TortelliniDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Neapolitanische Tortellini

Neapolitanische Tortellini
30 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Mehl
20 g Hefe
1 TL lauwarme Milch (1,5 % Fett)
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
125 ml lauwarmes Wasser
250 g vollreife Tomaten
75 g italienische Salami
75 g gekochter Schinken ohne Fettrand
100 g Mozzarella
75 g Champignons aus der Dose
10 grüne Oliven
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
frischer Oregano oder Majoran
Mehl zum Ausrollen
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl oder Margarine zum Einfetten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Hefe hineinbrökkein und mit etwas Mehl und der Milch verrühren. Mit einem Küchentuch bedeckt an einem warmen Ort 20 Min. gehen lassen.

2

Salz, öl und Wasser unterkneten. Den Teig so lange schlagen, bis er Blasen wirft. Dann noch mal 20 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit die Füllung bereiten: Tomaten häuten, vierteln, entkernen, von den grünen Stengelansätzen befreien und hacken. Salami, Schinken, Käse, die abgetropften Champignons und die Oliven ebenfalls hacken und alles mischen.

3

Mit Pfeffer und Oregano abschmecken. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche gut 4 mm dick ausrollen und zu Kreisen von 12 cm Durchmesser ausrollen. Mit der Füllung belegen. Die Ränder mit Wasser bestreichen. Die Kreise zu Taschen zusammenklappen und an den Rändern mit den Fingerspitzen gut festdrücken.

4

Ein Backblech einfetten, die Teigtaschen darauflegen und im vorgeheizten Backofen (200', Gas Stufe 3) 30 Min. backen. Heiß servieren. Dazu schmeckt am besten ein bunt gemischter Salat der Saison.