Neff-Stollen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Neff-StollenDurchschnittliche Bewertung: 41520

Neff-Stollen

Rezept: Neff-Stollen
25 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
Zutaten zum Hefeteig
350 g Mehl
100 g Butter
2 Eigelbe
Milch 1,5% Fett
30 g Hefe
70 g Zucker
Salz
Zitronenschale
Zutaten zur Füllung
Milch 1,5% Fett
120 g gehackte Nüsse
140 g Biskuitbrösel
30 g Honig
Hier kaufen!50 g Rum
30 g Vanillezucker
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

350 g Mehl, 100 g Butter, 2 Eigelb, Milch, 30 g Hefe, 70 g Zucker, Salz und ZItronenschale werden ohne Ansatz zu einem glatt ziemlich festen Teig gearbeitet.

2

30 g Honig und 1/4 l Milch werden aufgekocht. Dann rührt man in die noch heiße Flüssigkeit die Biskuitbrösel und mengt nach dem Erkalten die Nüsse, den Rum und den Vanillezucker darunter. Die Füllung soll nicht fest auch nicht laufig, sondern streichfähig sein. Eine zu feste Füllung wird trocken, während dIe zu weich gehaltene austreibt und Hohlstellen zwischen Teig und Füllung verursacht.

3

Den Teig rollt man in der Größe von 24 X 40 cm aus und streicht die Füllung darauf.

4

Dann rollt man die gefüllte Teigfläche von beiden Selten nach der Mitte zusammen und legt den Teig in eine mit Butter ausgestrichene, bemehlte Kastenform, welche etwa 25 cm lang ist.

5

Damit beim Backen keine hohlen Stellen entstehen, sticht man mit einem Holzstäbchen Luftlöcher in den Teig. Dann stellt man die Form mäßig warm, läßt den Teig kurz angären und bäckt ihn bei Mittelhitze etwa 40-45 Minuten.

6

Der Stollen soll erst erkalten, bevor man ihn aus der Form stürzt da er sonst seine Form verliert. Erst am nächsten Tag wird er dann in Stücke geschnitten und mit Staubzucker bestreut.