Nektarinen-Mandel-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nektarinen-Mandel-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.31523

Nektarinen-Mandel-Kuchen

mit Honigkaramell

Nektarinen-Mandel-Kuchen
20 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
4 Nektarinen
1 EL Butter
4 Eier (Größe M)
100 g Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!200 g gemahlene Mandeln
1 TL Backpulver
200 g Mascarpone (oder Creme fraiche)
1 EL Maisstärke
100 g Honig
250 ml Sahne
Butter für die Form
Weizenmehl für die Form
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 170°C vorheizen. Nektarinen waschen, entkernen und in Spalten schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen und Nektarinen kurz braten. Eier und Zucker schaumig rühren. Mandeln, Backpulver, Mascarpone und Maisstärke in die Eier-Zucker-Masse einrühren. Runde Kuchenform mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben.

2

Hälfte der Kuchenmasse in der Form verteilen. Nektarinenspalten darauf verteilen und mit dem restlichen Teig bedecken. 25 Minuten im Ofen auf mittlerer Schiene backen. Anschließend Temperatur auf 150°C reduzieren und weitere 15 Minuten backen.

3

Honig und Sahne aufkochen und abkühlen lassen. Kuchen mit Puderzucker bestreuen. Honigkaramell zu einer etwas dickeren Creme aufschlagen und mit dem Kuchen servieren.

Zusätzlicher Tipp

Birnen, Aprikosen, Äpfeln oder Quitten als Alternative verwenden.