Neuenburger Käsefondue Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Neuenburger KäsefondueDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Neuenburger Käsefondue

Rezept: Neuenburger Käsefondue
690
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Knoblauchzehe
240 g Emmentaler Käse
240 g Gruyère-Käse (45% Fett i.Tr.)
trockener Weißwein
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
2 cl Kirschwasser
Pfeffer
240 g Vollkornbrötchen , in Würfel geschnitten
Gemüse nach Wahl
Fleisch nach Wahl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fonduetopf mit der Knoblauchzehe ausreiben. Den in feine Scheiben geschnittenen Käse hineingeben. Weißwein hinzugießen. Die Masse unter gleichmäßigem Rühren bei leichter Hitze zum Kochen bringen. Die Speisestärke mit dem Kirschwasser verrühren und tropfenweise unter Rühren in die Käsemasse geben. Mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen. Wenn die Masse cremig ist und sich Blasen bilden, den Fonduetopf auf ein Rechaud stellen. Nun spießt sich jeder Brotwürfel, Gemüse oder Fleisch mit der Gabel auf und taucht sie in die heiße Käsemasse. Die sich bildenden Käsefäden werden dabei rasch um das Brot gewickelt.