Nieren-Champignon-Pfanne mit Speck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nieren-Champignon-Pfanne mit SpeckDurchschnittliche Bewertung: 4.21532

Nieren-Champignon-Pfanne mit Speck

Rezept: Nieren-Champignon-Pfanne mit Speck
40 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
6 Schweinenieren
Salz
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
250 g Champignons
150 g geräucherter Bauchspeck in Würfel
150 ml trockener Weißwein
200 ml Fleischfond
100 g Crème fraîche
Pfeffer aus der Mühle
½ Bund Blattpetersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nieren längs aufschneiden, waschen, putzen, die weissen Stränge herausschneiden und für ca. 1 Stunde in kaltes Salzwasser legen. Inzwischen die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Chili waschen, d er Länge nach halbieren, entkernen und fein hacken. Die Nieren abgießen, gründlich abspühlen und gut abtropfen lassen.

2

Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Den Speck in einer Pfanne auslassen und die Nieren darin unter Wenden anbraten. Die Zwiebel, den Knoblauch, die Chili und die Pilze zugeben, kurz mitschwitzen und mit dem Weißwein ablöschen. Den Fond angießen und bei mittlerer Hitze 40-45 Minuten schmoren lassen.

3

Die Crème fraîche unterrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Noch einmal aufkochen lassen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Über die Pfanne streuen und mit frischen Ciabatta servieren.