Nizza Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nizza SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Nizza Salat

Rezept: Nizza Salat
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g kleine festkochende Kartoffeln
Salz
2 Eier
500 g grüne Bohnen
1 Zucchini
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
1 grüne Paprikaschote
1 rote Zwiebel
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft (Füllmenge 195 g)
4 Fleischtomaten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Hier kaufen!3 EL Weißweinessig
2 EL große Kapern
½ Bund Petersilie ca. 20 g
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser 25-30 Minuten garen. Abgießen, abschrecken, pellen und abkühlen lassen. 

2

Die Eier 10 Minuten kochen, abgießen, abschrecken, pellen und vierteln. Die Bohnen waschen, putzen, die Enden abschneiden und halbieren. In stark gesalzenem, kochendem Wasser 8-10 Minuten garen, abgießen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen. 

3

Die Zucchini waschen, in dünne Scheiben schneiden und in 1 EL Olivenöl anbraten. Die Paprika ebenfalls waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. 

4

Den abgetropften Thunfisch mit einer Gabel zerpflücken. Die Tomaten waschen, von den Stielansätze befreien und achteln. Für die Sauce Salz, Pfeffer, Essig und das restliches Öl verrühren. 

5

Die halbierte oder geviertelte Kartoffeln, die Bohnen, die Paprika und die Zwiebelringe damit mischen und auf Tellern anrichten. Die Eier, die Zucchini, den Thunfisch, die Tomaten und die Kapern auf dem Salat anrichten. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen, hacken und darüber streuen. Mit frischem Baguette und Weißwein servieren.