Nizza-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nizza-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.31520

Nizza-Salat

Rezept: Nizza-Salat
320
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Wasser zum Kochen bringen und darin die Eier 10 Minuten hart kochen.

2

Den Kopfsalat putzen, zerteilen, waschen und abtropfen lassen. Den Endiviensalat in Streifen schneiden, diese ebenfalls gründlich waschen und abtropfen lassen. Die Tomaten waschen und in Achtel schneiden. Die Anchovisfilets in Streifen schneiden. Die Oliven halbieren. Die Artischockenherzen aus der Dose abtropfen lassen, das Öl aufbewahren und die Herzen vierteln. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die halbe Knoblauchzehe schälen und sehr klein schneiden. Den Thunfisch mit Gabeln in gleichgroße Stücke zerteilen.

3

Die Eier kalt abschrecken, schälen und in Achtel schneiden. Erneut etwas Wasser zum Kochen bringen und über die Zwiebelringe gießen.

4

Mit den Kopfsalatblättern eine Salatschale auslegen. Die Zwiebelringe abtropfen lassen. Den Weinessig mit dem Olivenöl, de Öl der Artischockenherzen, dem Salz und dem Pfeffer vermengen.

5

Die Endivienstreifen, die Tomatenachtel, die Anchovisstreifen, die Olivenhälften, die Artischockenviertel, die Zwiebelringe, die Knoblauch- und die Thunfischstücke vorsichtig mit der Salatsauce mischen.

6

Den Salat auf den Kopfsalatblättern anrichten und mit den Eiachteln garnieren.