Nizza Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nizza SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.41521

Nizza Salat

Nizza Salat
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Salat
400 g kleine, junge Kartoffeln
Salz
2 reife Tomaten
2 Schalotten
2 Eier
150 g gemischter Salat eisberg, Radicchio, Frisée
200 g Prinzessbohne
2 EL schwarze, entsteinte Oliven
1 EL Kapern
200 g Thunfisch in Öl
1 gelbe Paprikaschote
6 Radieschen
Für das Dressing
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
2 EL weißer Balsamessig
2 EL Naturjoghurt
1 TL körniger Senf Dijonsenf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen, in kochendem Salzwasser 25-30 Minuten garen, abgießen, pellen, der Länge nach halbieren oder vierteln und auskühlen lassen. Die Tomaten waschen, von dem Stielansatz befreien und in Spalten schneiden. Die Schalotten abziehen und in Ringe schneiden. Die Eier in kochendem Wasser 10 Minuten garen, abschrecken, schälen und ebenfalls in Spalten schneiden. Den Salat waschen, putzen, trocken schleudern und zurecht zupfen. Die Bohnen putzen, die Enden abknipfen, die Bohnen in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren, abschrecken und dritteln.

2

Die Oliven, die Kapern und den Thunfisch abtropfen lassen und den Thunfisch mit einer Gabel zerpflücken. Die Paprikaschote waschen, halbieren, entkernen und in kleine Streifen schneiden. Die Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Für das Dressing alle Zutaten miteinander verrühren und abschmecken. Alle Salatzutaten miteinander vermengen, die Kräuter untermischen, auf Teller anrichten und mit dem Dressing beträufelt servieren. Nach Belieben Weißbrot dazu reichen.