Nizza-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nizza-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Nizza-Salat

Rezept: Nizza-Salat
623
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
5 Kartoffeln
20 grüne Bohnen
225 g Thunfisch in Öl
15 dicke Bohnen
1 Romana
10 Sardellenfilets
5 Baby - Artischocken
5 Zwiebeln
8 Tomaten
1 grüne Paprika
1 Stange Sellerie
Salatgurke
75 g schwarze Oliven
10 gehackte Basilikumblätter
5 hart gekochte Eier
Olivenöl bei Amazon bestellen175 ml Olivenöl
3-4 EL Zitronensaft
Salz, Pfeffer
2 Knoblauchzehen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln unter Wasser sauber bürsten, 10 Minuten kochen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Anschließend in Scheiben schneiden. 

2

Die grünen Bohnen putzen, etwa 2 Minuten in Salzwasser blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Den abgetropften Thunfisch grob zerpflücken. 

3

Die dicken Bohnen auspalen, etwa 1 Minute blanchieren, anschließend abschrecken und noch warm mit den Fingern aus ihrer Haut drücken. 

4

Den Salat waschen, zerpflücken und abtrocknen. Dann die Sardellenfilets und die Artischocken abtropfen lassen. Das geputzte und in Scheiben oder Streifen geschnittene Gemüse und den Salat mit den Oliven und dem Basilikum vermischen. 

5

Die Eier vierteln, das Öl mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Anschließend den Knoblauch schälen, dazupressen und unterrühren. Alle Salatzutaten, bis auf die Eier, mit der Vinaigrette mischen. Den Salat durchziehen lassen und mit den Eivierteln belegt servieren.