Nizzaer Blätterteigschnitten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nizzaer BlätterteigschnittenDurchschnittliche Bewertung: 41521

Nizzaer Blätterteigschnitten

Nizzaer Blätterteigschnitten
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Paket Straßburger Blätterteig
200 g in Scheiben geschnittener gekochter Schinken
4 hartgekochte Eier
1 Glas Remoulade
1 Dose Krabben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rollen Sie den Blätterteig knapp 0,5 cm dick auf und schneiden Sie mit einem Teigrädchen verschobene Rechtecke daraus. Die Teigplätzchen werden auf ein mit kaltem Wasser abgespültes Backblech gelegt und im gut vorgeheizten Backofen zu goldbrauner Farbe gebacken.

2

Geben Sie gleichgroß geschnittene Schinkenscheiben auf die abgekühlten Blätterteigplätzchen, legen Sie je ein geschältes halbes Ei, mit der Wölbung nach oben, auf den Schinken, überziehen Sie die Eier mit Remouladensauce und garnieren Sie jede Schnitte mit einer Krabbe.