Nizzasalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
NizzasalatDurchschnittliche Bewertung: 41526

Nizzasalat

Rezept: Nizzasalat
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Dosen Thunfisch im eigenen Saft
5 gekochte Kartoffeln vom Vortag
1 große weiße Zwiebel
4 Tomaten
200 g grüne Bohnen
1 Dose Sardellenfilet
½ Kopfsalat
200 g schwarze Oliven
2 hart gekochte Eier
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
2 EL Weinessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Thunfisch aus der Dose nehmen, abtropfen lassen und zerpflücken. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in dicke Ringe schneiden. Tomaten waschen, halbieren, vom Stielansatz befreien und achteln. Bohnen waschen, die Enden abschneiden und 15 Min. in kochendem Salzwasser blanchieren. Abtropfen lassen.

2

Sardellenfilet aus der Dose nehmen, auf Küchenkrepp etwas entfetten und in kleine Stücke schneiden. Kopfsalat waschen, putzen und trocken schleudern. Eier schälen und vierteln. Mit Öl, Essig, Salz, Pfeffer und Petersilie eine Salatsauce anrühren. Tomaten, Zwiebeln, Bohnen, Kartoffeln, Oliven, Thunfisch und Sardellen mit der Salatsauce beträufeln und gut mischen. Nizzasalat auf Kopfsalatblättern anrichten und mit Ei garnieren.

Schlagwörter